Die Teestube


Das Herzstück des Mühlenensembles ist das "Mühlenquartier" auf der 1. Etage des Packhauses. in ausgesprochen gemütlicher Atmosphäre lassen sich hier Sitzungen, Tagungen und Teenachmittage durchführen. Die Wände mit Lehmputz sind mit Bildern und interessanten Gegenständen dekoriert.

Eine Attraktion bilden 4 Streichholzmodelle von Mühle, Kirche, Bahnhof sowie Molkerei, die Heinz Seemann in akribischer Arbeit erstellt hat. Mit der Einrichtung begegnet man ein Stück des alten Neermoors. Mittels Infrarot-Heizung ist für eine angenehme Wärme gesorgt.


Die moderne kleine Küche nebenan hält eine solide Ausstattung mit Geschirr usw. vor, um für Beköstigung und Verpflegung von Gästen gute Voraussetzungen zu bieten.


Das Trauzimmer


Der schönste Raum befindet sich in der 2. Etage des Steinachtkants. Hier ist ein Hochzeitszimmer

des Standesamtes der Gemeinde Moormerland eingerichtet. In besonderer und unvergesslicher Atmosphäre lässt sich die Trauung feierlich begehen.


Die hohe, eindrucksvolle Balkendecke weist eine wunderbare Akustik auf. Hier werden auch musikalische Konzerte für bis zu 60 Personen veranstalten.


DSC_0374
DSC_0384
DSC_0379
DSC_0391
DSC_0376

Das Atelier


In der oberen Achtkant-Etage ist ein Atelier eingerichtet. Der Neermoorer Kunstmaler Gerhard Kassmann hat hier Plätze für Malkurse eingerichtet und bietet ein vielseitiges Angebot für Hobbykünstler. Unter dem Namen "Möhl'n - Art"  lassen sich hier mit ihm auch Workshops und Ausstellungen planen und durchführen.


Bei Fragen und Informationen kann Gerhard Kassmann telefonisch unter  04954 - 955050  erreicht werden.

Der Weihnachtsmarkt


Eine besondere Attraktion in Ostfriesland ist inzwischen der 3tägige " Tannenzauber unterm Mühlstein ", der immer am 1. Adventswochenende stattfindet. Von Freitag ab 18.oo Uhr , Samstag  ab 15.oo Uhr und Sonntag  ab 14.oo Uhr wird in der 450 qm großen Lagerhalle mit 100 qm Packhaus eine Budenstadt aufgebaut, die für sich in Anspruch nehmen darf: In Neermoor findet der größte Weihnachtsmarkt komplett unter Dach weit über Ostfriesland hinaus statt. Vor Regen, Schnee und Wind geschützt, lädt die winterliche Atmosphäre  zu Glühwein und Bratwurst ein. Mindestens 25 offene Buden präsentieren kunsthandwerkliche Arbeiten. Der Boden ist mit Rindenmulch bedeckt. Wer sich um eine "Bude" bewerben möchte, melde sich rechtzeitig für den 8. " Tannenzauber " in Moormerland unter der Telefonnummer: 04954 - 942136.

Eine fantastische Idee haben Jutta und Max Merkel in 6 Auflagen organisiert: Weihnachtlich geschmückte "Brummis" fuhren im Konvoi von Neermoor aus über Warsingsfehn und Veenhusen wieder nach Neermoor. Zigtausende Zuschauer säumten die 12,5 km Strecke.


 



Das Packhaus und die Lagerhalle


Da dem Mühlenbauwerk ein zweigeschossiges "Packhaus" um 1910 angebaut wurde, erreicht man vom Treppenhaus einen über 100 qm großen Raum im Erdgeschoss, der sich vielseitig nutzen lässt. Vorträge, Aufführungen, Konzerte, Ausstellungen, Feierlichkeiten usw. finden hier einen Raum, der entsprechend hergerichtet werden kann. Von 60 bis 120 Plätzen darf man kalkulieren. Eine Küchen- und Thekeneinrichtung ist vorhanden.


Ein intensives Vereinsleben findet in überlassenen oder vermieteten Räumlichkeiten statt. Der Rassekaninchenzuchtverein J 47 nutzt die Einrichtung nicht nur als "Vereinslokal" mit Skatabenden, sondern führt alljährlich in der Lagerhalle seine große Vereinsschau durch. Der Imkerverein Leer unterhält im Außenbereich einen Lehrstand, hält hier in der Mühle seine Vorstandssitzungen und Lehrgänge ab. Somit ist die Mühle auch ein Ort für wichtige Vereinsarbeit.

Das plattdeutsche Theater


  Das "Neermöörmer Möhlnklottje"  sorgt sich um plattdeutsches Theater im "Bürgerhaus" des Ortes. Jeweils in der  2. Hälfte des Februars bringen Laienspieler ein Stück auf die Bühne, das ein breites Publikum an 7 Abenden begeistert. Unmittelbar nach Gründung des "Börger- un Möhlnvereens i. V." wurde auch die Theatergruppe ins Leben gerufen, die seitdem für immer wieder schöne Dreiakter sorgt und das kulturelle Leben bereichert.


Informieren Sie sich  über die jeweiligen Ankündigungen auf der Startseite unter " Veranstaltungen und Termine " und sichern Sie sich rechtzeitig die Karten im Vorverkauf. Für Auskünfte steht Monika Düselder gerne telefonisch unter  04954 - 3256 zur Verfügung.

Copyright @ All Rights Reserved